X factor 2009

x factor 2009

Finde Titel, Künstler und Alben zum Thema x factor Finde neue Musik rund um x factor bei andreas-nilsson.se Sweney, M. (a): ITV - ad revenue up next month. [Online]. Erhältlich: Twibbon (): Here are your finalists for the X Factor [Online]. Erhältlich: . X Factor ist eine Musik-Castingshow, die von bis vom zur RTL- Gruppe gehörenden Fernsehsender VOX ausgestrahlt wurde. Sie ist die deutsche.

X factor 2009 -

Song 2 von Blur. Während Sarah Connor und H. Use Somebody von Kings of Leon. California Gurls von Katy Perry. Uptown Girl von Billy Joel. In anderen Projekten Commons.

X factor 2009 -

Unter den besten drei Teilnehmern — in der dritten Staffel jedoch unter allen Liveshow-Teilnehmern — bestimmten nur noch die Zuschauer über das Weiterkommen und über den Sieger. Tainted Love von Gloria Jones. Undisclosed Desires von Muse. Thriller von Michael Jackson. One Moment in Time von Whitney Houston. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Closer to the Edge von 30 Seconds to Mars. Respect von Aretha Franklin. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Di, 0 6. Im sogenannten Bootcamp wurde der Teilnehmerkreis nach jeweils etwa einminütigen Auftritten zunächst auf 48 Kandidaten — 12 in jeder Kategorie — reduziert. Di, 0 1. Dance With Somebody von Mando Diao. Change von Daniel Merriweather featuring Wale. August auf RTL. Möglicherweise unterliegen die Ioyclub jeweils zusätzlichen Http://theconversation.com/ca/topics/addiction-421?page=6. Halt mich von Herbert Grönemeyer. One Moment in Time von Whitney Houston. Bleibt alles anders parship mitglieder anzahl Herbert Grönemeyer. Die Bewerber wurden in die drei bzw. November wurden bei VOX ausgestrahlt. Dies ist die gesichtete Version , die am 6. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Die Ähnlichkeiten der Castingformate von Pop Idol und The X Factor wurden später gerichtlich in einem Rechtsstreit behandelt, den Cowell aber für sich entscheiden konnte. Die dritte Staffel gewann im November das Duo Mrs. It Will Rain von Bruno Mars. Natural Woman von Aretha Franklin. Fly Away von Lenny Kravitz. Sexed Up von Robbie Williams. Just a Dream von Nelly. Bleibt alles anders von Herbert Grönemeyer. My Immortal von Evanescence. Sex on Fire von Kings of Leon. In der dritten Phase wählte jeder der vier Mentoren aus den verbliebenen Teilnehmern seiner Kategorie diejenigen drei Kandidaten aus, die in den Liveshows auftreten sollten. Oh Mother von Christina Aguilera. In der ersten und fünften Sendung mussten zwei Acts die Show verlassen, in den anderen fünf Sendungen vor der Finalshow je einer. Die Kandidaten werden drei ab der vierten Staffel vier Teilnehmerkategorien bis 24 Jahre, ab der vierten Staffel nach weiblichen und männlichen Kandidaten getrennt; ab 25 Jahren; Gruppen zugeordnet. Hurt von Christina Aguilera.

X factor 2009 Video

The X Factor 2009 - Jamie Archer - Auditions 2 (andreas-nilsson.se)

0 Kommentare zu „X factor 2009

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *